Internationales Shiraz-Festival für zeitgenössische Musik

ACIMC (Association of Iranian Contemporary Music Composers), Paris, Frankreich

 

Die Association of Iranian Contemporary Music Composers (ACIMC), die 2012 in Paris gegründet wurde, veranstaltet zusammen mit der with Art and Culture Association Shahre Aftab das Shiraz International Music Festival. Unterstützt durch die EvS Musikstiftung werden das Ensemble KNM, das Ensemble Alternance, das Sonar Trio und das Pars Contemporary Orchestra an fünf Tagen Werke von Iranischen und Europäischen zeitgenössischen Komponisten aufführen, darunter acht Uraufführungen von Ehsan Khatibi, Arash Yazdani, Ashkan Behzadi, Alireza Farhang, Ali Gorji, Mehdi Kazerouni, Mehdi Khayami und Iraj Sahbai. Darüber hinaus vergibt das Festival fünf Kompositionsaufträge für Stücke, die mit traditionellen iranischen Instrumenten besetzt sind und von Solisten des Bamdad Ensembles gespielt werden. Ebenfalls ein wichtiger Teil des Festivals sind Workshops und Meisterkurse für junge Komponisten. Dabei wird unter anderem der französische Komponist Jean-Luc Hervé Analyse zeitgenössischer Musik lehren.

 

21.–25. November 2017

Ehsan Kulturzentrum, Shiraz, Iran

Shahre Aftab Konzertsaal

 

Weitere Informationen
www.a-c-i-m-c.org/