Christian Mason: Unseen Light

Clear Night – Learning Self-Modulation – The Years of Light – Isolarion: Rituals of Resonance – Layers of Love

Diese fünf Werke, hier in ungefährer chronologischer Reihenfolge angeordnet, lassen sich – wie der Komponist nahelegt – in einem größeren Zusammenhang sehen, der auf Aspekten von Wiederkehr und Ähnlichkeit ebenso wie auf einer durchgängigen Entwicklung beruht.

 

1. Clear Night (2007/2008) 06:44
  Bamberger Symphoniker, Leitung: Christoph Eschenbach  
     
2.–7. Learning Self-Modulation (2011) 20:45
  Carolin Widmann und Simon Lepper  
     
8. The Years of Light (2013/2014) 14:54
  Klangforum Wien, Mezzosopran; Anne Clare Hauf,  
  Sopran: Marisol Montalvo, Leitung: Clark Rundell  
     
9.–11. Isolarion: Rituals of Resonance (2012/2013) 21:45
  Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Gergely Madaras    
     
12. Layers of Love (2015) 11:25
  Klangforum Wien, Leitung: Clark Rundell  
     
  Gesamtspieldauer: 75:41


Booklet zum Download